Main area
.

Was ist Trial

hohe-schule.jpg

TRIAL - die hohe Schule des Motorradfahrens

Der Trialsport ist die Basis des Motorradfahrens- der Fahrer ist andauernd mit den extremsten Fahrsituationen konfrontiert, die seinem aktuellen Können entsprechen. Trotzdem kann von der sichersten Sportart gesprochen werden, die auf Motorrädern ausgeführt werden kann. Die Anforderungen wachsen mit dem Können des Sportlers mit, sodass der Anfänger, der auf losen Boden einfache Figuren fährt und seine ersten Steigungen und Gefällestrecken meistert, ebenso gefordert ist wie der Könner, der trainiert um die Übungen der nächsten Anforderungsklasse zu erlernen.

mehr
hobby.jpg

TRIAL - als Hobby und Freizeitbeschäftigung

Trial als Hobby und Freizeitbeschäftigung ist keine nach starren Regeln ablaufende Normsportart in vorgefertigten Sportstätten. Es ist vielmehr vergleichbar den Anfängen (1909 - 1914) in Schottland- da will ich versuchen hinaufzukommen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Vielleicht hat sich die Aufgabe gewandelt, man sucht sich Kehrenkombinationen aus, Stufen, Steilstiche usw. Das Hinaufkommen und Schaffen allein - wie früher - ist das Ziel, und die Füße sollen dabei auf den Rasten bleiben.

mehr
ohne-fleiss.jpg

Ohne Schweiß kein Preis

Es ist Aufgabe des Sports den spielerischen Ausgleich zur Arbeitswelt zu suchen und im freien Spiel der Kräfte die Grenzen der eigenen Person zu weiten.
Na also! Da haben wir`s! Nicht von mir und nicht von Schiller, sondern von Pierre de Coubertin, der die Auferstehung der olympischen Idee besorgte.

mehr